Ein neues Zeitalter hat angefangen: Vorfreude, Enttäuschung und Liebe

K1600_qvuchy18v03Liebe Lichtarbeiter, ihr lieben Alle,

der 21.12.12 begegnete uns mit hoher Energie, die mich eine wundervolle Freude und tiefe Liebe zu allen Seelen erfahren ließ, die sich bis in den heutigen Tag hineinzog.

Ich lese in vielen Kommentaren und Berichten, wie sich die Enttäuschung breit macht: Sie sind für diesen bewussten Tag in eine große Erwartungshaltung hineingegangen, die sich dann für Viele nicht erfüllt hat. Auch ich habe mich heute für eine kurze Zeit ertappt, dass ich etwas enttäuscht von mir war: Kamen doch schon wieder Gedanken hoch, die mich zum Weinen brachten? Habe ich doch geglaubt, die Dualität nun für immer fallen gelassen zu haben! Durch die Annahme dieser hochkommenden Gedanken und Gefühle, konnte ich mich wieder recht schnell in die Balance bringen.

So erkannte ich, dass wir immer weiter in einem Lernprozeß stecken. Wir werden langsam aber sicher von unseren Mentoren/Engeln in eine andere Denkweise voller Liebe geführt. Ich habe gelernt, bzw. lerne noch, im „Hier und Jetzt“ zu leben; alle Erwartungshaltungen abzustreifen. Ich lerne, völlig auf meine „ICH BIN GEGENWART“ zu vertrauen – alles so anzunehmen, was der Tag mit sich bringt. Geht es euch auch so, dass ihr für den morgigen Tag oder sogar für die Zukunft Pläne schmiedet? Wie oft habe ich feststellen müssen, dass der Tag ganz anders verlaufen ist, als ich ihn mir vorgestellt hatte.

Da wir uns immer mehr der Zeit „null“ nähern, bedeutet es auch, dass wir lernen, im „Hier und Jetzt“ zu leben: Vorstellen ja, aber nicht enttäuscht sein, wenn sich diese Vorstellung dann nicht erfüllt. Ganz im Heute in Liebe aufgehen, mit Konzentration und Hingabe seine Tätigkeiten ausführen. Gelenkt werden wir von unserem „Höheren Selbst“.

Ihr Lieben, dass sind meine Erfahrungen, die ich gemacht habe und ich bin bereit weiter den Pfad des Lernens zu gehen, damit ich mich eines Tages als ein galaktisches Wesen bezeichnen kann.

So bin ich auf jeden Tag gespannt, der mich ein Stück weiter in die höheren Ebenen meines SEINS bringt. Tage der Vorfreude auf unsere Zukunft, die verheißungsvoll auf uns wartet.

Laßt uns gemeinsam diesen Weg beschreiten; denn wir werden zusammenfinden. Das Gefühl des EINSSEIN wird sich verstärken und Gleichschwingende werden zusammenleben wollen.

Ich höre nicht auf, mir meine wunderbare in Liebe und Glückseligkeit erfüllte Zukunft vorzustellen: Ein Leben mit vielen bunten Pflanzen und Blumen auf einer saftig grünen Wiese an einem See, der glasklar zum Schwimmen einlädt. Viele Schmetterlinge und Vögel begleiten mich, die sonst scheuen Waldtiere weiden vertrauensvoll in meiner Nähe und mein weißes Pferd wiehert voller Freude, wenn es mich sieht. Ein Haus kristallklar, welches von außen nicht einsehbar, aber im Inneren freie Aussicht auf die Natur bietet, befindet sich in der Nähe. Wunderbare warme Sonnenstrahlen schmeicheln meine Haut und ich laufe nackig fröhlich springend wie ein kleines Kind völlig frei und ungezwungen mit meinem Seelenpartner neckend umher. Ein Wasserfall plätschert in den See und dahinter befindet sich eine Erdhöhle, die zu den Kristallstädten der inneren Erde führt.

Ihr meint, nur ein Traum? Vielleicht, aber ich träume ihn gerne und wer weiß, eines Tages habe ich ihn mir manifestiert.

Einige von euch werden sich bestimmt an die Zeit in Atlantis zurück erinnern können; denn dort haben wir so gelebt. In Meditationen/Träumen erhalten wir vage eine Vorstellung von unserem früheren Leben.

Sicher weiß ich, dass wir die Dualität verlassen und uns auf eine Zeit des Friedens, der Liebe, der Harmonie untereinander schon jetzt freuen können: Eine Zeit, in der unsere spirituellen Fähigkeiten zurückkehren und wir uns gegenseitig vertrauen. Eine Zeit, in der wir in Fülle zufrieden und glückselig leben. Alle sind wir EINS und so behandeln wir uns auch gegenseitig. Mit göttlicher Liebe, respektvoll, achtsam und im Gleichklang zu allen Lichtwesen, zu allen Seelen auf der und in der Erde und im Universum. Wir brauchen nicht mehr arbeiten; dennoch werden viele Seelen sich für eine Tätigkeit entscheiden, die ihnen Freude bereitet. Geld wird langsam verschwinden und es wird ein Austausch von Waren geben. Wir werden von den galaktischen Freunden angelernt und betreut.

Es ist eine wunderschöne Zeit, die auf uns wartet und ich freue mich schon sehr darauf, diese miterleben zu dürfen.

Ihr Lieben, alleine dieser Gedanke lassen meine Augen erstrahlen und die Vorfreude hält Einzug in meinen ganzen SEIN.

Ich wünsche euch allen viele Tage der Freude, der Zufriedenheit und der Zuversicht.

Liebe und Licht für euch alle.

angelblandine

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s