Beziehungen und die bedingungslose Liebe in 5D

 

 d71228koxer

Ihr Lieben,

der Begriff „Beziehungen“ löst in jedem Menschen ganz unterschiedliche Gefühle aus: Der eine hat durch seine Lebenserfahrungen sein Vertrauen in eine zwischenmenschliche Beziehung verloren, da diese für ihn sehr schmerzhafte Erinnerungen wachrütteln; ein anderer wiederum lächelt beim Rückblick  an frühere Beziehungsgeschichten.

In der Zeit der Dualität, in der wir individuelle Erfahrungen sammeln, werden wir in einer menschlichen Liebesbeziehung auch die negative Seite zu betrachten haben; denn wir kennen –  aus verschiedenen Inkarnationen mitgebracht – fast nur die „normale“ Liebe, die oft in ein Besitzergreifen mit Bedingungen bestückt und mit sexuellen Wünschen daher geht. Daraus resultieren viele Eifersüchteleien, Streitereien, Missverständnisse und Liebeskummer.

Sicherlich hat schon der Eine oder andere mit den sogenannten negativen Energien Bekanntschaft geschlossen. Deshalb werde ich auf diese nicht sonderlich eingehen müssen.

 Jetzt aber leben wir in einer neuen Zeitspanne des Lernens, um ein galaktisches Wesen zu werden. In dieser Zeit werden alle Energien heraus gespült, die nicht in den hohen Frequenzen der Liebe hineinpassen, so dass wir uns noch einmal diesen Aspekt innerhalb einer menschlichen Liebesbeziehung anzuschauen haben:

Ganz besonders in den letzten Wochen erleben wir, daß Nachbarn oder Freunde, ja sogar in der eigenen Familie, Wahrheiten ausgesprochen werden, die sonst verschwiegen und unterschwellig im Herzen vergraben lagen, die zu Missverständnissen und Streitereien oder sogar zu Trennungen führen können. Ja, es gleicht einer Prüfung, ob die Beziehung wirklich in Liebe getragen ist. Da wir weiterhin in unseren Schwingungen ansteigen und diese neuen Energien ausschließlich auf Liebe basiert, werden alle verdeckten Ungereimtheiten und Unwahrheiten ins Licht geführt, damit sie endgültig aus unserem Leben verschwinden.

 

Wir lernen eine Beziehung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, wie wir es bisher gewohnt waren: Wir werden an die BEDINGSLOSE LIEBE herangeführt, die nur noch in der 5. Dimension bestand hat.

Was verstehen wir nun unter einer bedingungslosen Liebe?

So, wie ich es aus meinem Verständnis verstehe, bedeutet sie:

  Weiterlesen

Advertisements

Ufo-Sichtung, bewegende Lichter, einzigartige Erlebnisse und Sehnsucht

heaven__s_light_13765932_by_stockproject1-d3p.jpgLiebe Leser und Interessierte,

Das neue Jahr hat in seiner Vielfältigkeit von Erlebnissen –  für jeden ganz individuell –  angefangen.

Einige unter Euch waren sehr enttäuscht von dem 21.12.12 und haben eine Zeitlang benötigt, um wieder in Ihren Glauben, sowie im Vertrauen zu Ihrem GÖTTLICHEM SELBST zu gelangen; Wir haben uns im letzten Jahr ganz und völlig in der Zuversicht auf den Wandel in die 5. Dimension, in die Liebe und das Licht hineinbegeben.

Voller Hoffnung und im Vertrauen auf die Channelings lebten wir dem verheißungsvollen Tag entgegen: Nun, was ist anders geworden?

Ihr Lieben, wie ich schon in einem anderen Artikel berichtet habe, erkennen wir den Wandel ins neue Zeitalter nicht nur an uns selber, sondern auch an unserem Nächsten: Ich treffe  Menschen, die aus sich heraus strahlen und voller Liebe handeln – es sind noch nicht so viele, aber dennoch bemerke ich einen Unterschied; auch an mir selber kann ich spüren, dass ich Vieles schon abgelegt habe, was ich im letztem Jahr noch mit mir herumgetragen habe.

Dennoch habe ich Tage, da nehme ich in mir eine Sehnsucht war, endlich angekommen zu sein – endlich die Dualität völlig und ganz abgelegt zu haben – endlich (wie es in vielen Channelings hoffnungsvoll beschrieben wurde), die Zukunft so zu erleben, mit all den wunderschönen Schwingungen der Liebe untereinander, mit den neuen Technologien, die uns viele Erleichterungen mitbringen, dem Leben mit den galaktischen Freunden auf Erden und in den Raumschiffen, mit dem Reichtum und der Fülle, der Freude und der Glückseligkeit.

Ja, wie sehr freue ich mich auf diese Zukunft des Friedens in mir und auf der ganzen Welt…wie sehr…!

Aber erleben einige unter uns denn nicht schon einen kleinen Teil dieser Zukunft im „Hier und Jetzt“? Ich habe immer wieder Tage, an dem ich es erleben darf; das Gefühl der Fülle, das Gefühl der Liebe und der Freude, das Gefühl des EINS sein mit Allen. Es ist ein derart erhabenes Gefühl – eine wunderbare Glückseligkeit in der Leichtigkeit des Seins.

Und ich bin froh, auch Tage zu haben, an denen ich mir „alte Denk-und Verhaltensweise“ anschauen darf und unter Tränen oftmals „loslasse“; denn diese Tage sind es, die mich in der Seelenreifung wachsen lassen. Ich bin allen Lichtarbeitern, Lichtwesen – ja allen Seelen und Elementaren sehr dankbar dafür, dass sie mir dabei helfen, weiter in meinem Wachstum der Höherentwicklung voranzukommen.

In den Channelings von unseren galaktischen Freunden des Lichts wurde um Achtsamkeit aufgefordert, dass sich in diesem Jahr doch einige herrliche Erlebnisse offenbaren werden, die uns in die Freude bringen werden:

ja, ihr Lieben, ich habe ein paar dieser Erlebnisse gehabt:

Weiterlesen