Leben im Hier und Jetzt, Goldene Zeitalter und Erwachen ins Bewusstsein

jo0k16sxfw4

Ihr lieben Leser/innen, liebe Lichtarbeiter/innen,
heute habe ich die Eingebung erhalten, mich hier auf meinem Blog wieder einzubringen.
Deutlich spüre ich, wie die Zeit sich beständig auf den Nullpunkt zu bewegt – verkürzt – und ich immer mehr im „Hier und Jetzt“ lebe. D.h. große Planungen für den nächsten Tag haben oftmals keinen Sinn, da sich der Morgen ganz anders gestalten kann.
Im hier und jetzt zu leben bedeutet, sich ausschließlich auf den Moment zu konzentrieren und das kann bedeuten, dass die göttliche Führung ganz andere Pläne mit mir an diesem Tag hat: So halte ich mich bereit, in flexibler Weise jeden Tag neu zu gestalten – ganz auf mein „Inneres“ – auf mein Herzgefühl zu hören.
Jeder Tag ist ein neuer Tag, der mir neue Eindrücke vermittelt, Erfahrungen sammelt lässt und/oder eine große Freude bereitet. An manchen Tagen spüre ich die göttliche Liebe in mir besonders stark und ich könnte die Welt umarmen; an anderen Tagen spielt das „Loslassprogramm“ eine große Rolle.
So erlebte ich in vergangener Zeit einige extreme Gefühlswallungen:
Vergangenheiten, Erinnerungen kommen ins Bewußtsein und veranlassten mich, diese noch einmal im Geiste zu durchleben, um sie endgültig loszulassen. Auch erlebe ich, wie mir durch andere Menschen- oder Tierseelen, einige Situationen in der Vergangenheit gespiegelt wird.
Wie wichtig ist es doch, alle Attribute, die nicht in die neue Welt der Liebe hineinpassen, aufzuarbeiten und zu transformieren!
Denn nur so kann ich mein „Ganzes Sein“ reinigen. Komme in die Klarheit und nehme verstärkt die göttlichen Energien – die Liebe – in mich auf.
Vor einiger Zeit noch, viel es mir noch schwerer, diese Loslassprozesse freudig anzunehmen; doch heute begrüße ich ihn, denn nachdem ich die alten Energien durch mich durch gelassen habe, erlebe ich ganz besondere lichtvolle Ereignisse, die mich spüren lassen, dass ich in meinem Aufstiegsprozeß voran gekommen bin.
Ihr Lieben, sicherlich ergeht es dem Einen oder anderen ebenso!
Alle Erfahrungen, die wir alle noch in irgendeiner Weise erleben dürfen, sind positiv zu betrachten; denn wir selbst als Seele haben vor der Inkarnation diese Erfahrungen sammeln wollen. Sie dienen uns für den Aufstieg, um endgültig das Alte – die alte Welt – hinter uns zulassen.
Wir schreiten mit schnellen Schritten voran – unterstützt von den Lichtseelen, von unseren Geistführern, Engeln, ja von allen Gottesdiener – und erhalten aus dem Universum tagtäglich immer stärker werdende Energien, die uns behilflich sind, unser Bewusstsein zu erweitern.
Ihr spürt es an Euch selbst, wie ihr beflügelt werdet, versteckte Begabungen, kreative Gedanken und lichtvolle Ideen emporkommen zu lassen und sie in Eure eigene Realität zu verwirklichen.
Habt Mut zu diesen wundervollen Fähigkeiten: Träumt nicht nur von der einen oder anderen Idee,
sondern glaubt an Euch – an den göttlichen Anteil in Euch; denn wir sind alle ein Teil von Gott – vom SCHÖPFER ALLEN SEINS – der höchsten Quelle des Lichtes –der Liebe.
Dieser göttliche Funke – ein strahlender Diamant – in unserer Seele wird nun wieder neu entfacht und kann zu einer großen, hell leuchtenden Lichtsäule werden, die ins Universum scheint.
Einige Lichtarbeiter spüren dieses Licht und haben die Fähigkeit, ganz gezielt diese starke Lichtenergie auf die Erde zu verteilen, um Mutter Gaia zu helfen ebenfalls ins volle Bewußtsein zurückzukehren – in ihren paradiesischen Zustand der Liebe. Gemeinsam mit uns!
Auch ich habe Tage, in denen ich in eine tiefe Meditation geführt werde, um Mutter Erde und anderen Seelen auf ihren Weg ins Licht zu helfen. Es ist ein wundervolles Erlebnis und ich bitte mein GÖTTLICHES SELBST, dass ich diese Möglichkeit tagtäglich ausüben kann.
Ihr Lieben, wenn nur alle Seelen hier auf unserer Erde, erwachen würden und spüren könnten, in welcher großartiger Zeitspanne wir leben; in einer Zeitepoche, wo alles Möglich ist!
Göttliche Fähigkeiten werden aktiviert, wenn der Glaube in uns beständig wieder an Kraft gewinnt und wenn wir uns nicht vom „Außen“ beeinflussen lassen, was nur eine Illusion bedeutet; denn die Realität ist weit entfernt von dem, was wir mit unserem Auge erkennen oder mit unserem Verstand erfassen können.
Wir haben im „Hier und Jetzt“ die Möglichkeit unsere eigene Realität – unsere eigene Wahrheit – zu manifestieren. Wir können durch unsere Gedanken, unsere eigene Zukunft aufbauen. Denn die Gedanken – diese Schwingungen – tragen wir ins Universum und beeinflussen unser ganzes Leben auf dieser Erde und auch im Himmelreich. Durch die intensive Verbindung zu ALLEM DAS IST – zu allen Wesen, ob auf der Erde oder im Universum – sind wir alle EINS – eine Einheit mit dem ALLERHÖCHSTEN.
Ist es nicht wundervoll zu wissen, dass wir jetzt in das „Goldene Zeitalter“ eingetreten sind, welches sich beständig in die Liebe bewegt und irgendwann – vielleicht schon recht bald – an einen Punkt angelangt ist, in dem die Seelen, die sich dafür entschieden haben, lebendig in die 5. Dimension aufsteigen dürfen – den letzten Schritt in die Feinstofflichkeit.
Ich weiß – ihr Lieben Leser – es klingt alles wie ein Märchen: Aber glaubt es mir –wenn ich es nicht selber mit meinem eigenen SEIN miterleben würde, könnte ich es Euch hier nicht schreiben und erklären.
Natürlich gibt es auch Seelen, die sich noch mehr Zeit eingeräumt haben, die diesen Schritt noch nicht vollziehen wollen! Bitte denkt immer daran:
Alle Seelen werden eines Tages zu ihrer eigentlichen Bestimmung zurück finden – alle.
Sie benötigen nur mehr Zeit. Auch die Seelen, die sich noch in der Finsternis aufhalten, werden ihren Weg ins Licht gehen. Ich wünsche es allen; denn, wenn sie spüren könnten, wie es sich anfühlt, die Liebe zu leben, in Frieden und Harmonie mit ALLEM DAS IST zu leben, glücklich und zufrieden zu sein, würden sie nicht mehr zögern, wieder in ihren göttlichen Zustand zurückzukehren.
Es gibt Menschen, die alles mit ihrem Verstand erfassen wollen und nicht wahrnehmen, dass es noch viel mehr gibt, als das was sie sehen und anfassen können. Es gibt Menschen, die immer noch an Ihr Machtgerangel und Geldgier festhalten. Nun diese Seelen benötigen noch mehr Erfahrungen, um in ihr erweitertes Bewusstsein zu gelangen.
Schicken wir diesen Seelen ganz viel Liebe und Licht –erleichtern wir ihren Weg; denn auch sie sind göttliche Geschöpfe, die sich nur in dieser Inkarnation für dieses „des Bösen“ entschieden haben.
Könnten wir denn sonst Erfahrungen sammeln, wenn nicht auch „das Böse“ verkörpert wird?
Wenn wir unser ganzes Leben aus diesem Blickwinkel betrachten, werden wir an uns selbst erleben, dass wir leichter unser Leben meistern können. Wir spüren in jedem Menschen den göttlichen Diamanten und lieben alle Wesen, egal wo sie geboren sind, welchen Lebensstandard sie haben, ob groß oder klein, dick oder dünn, arm oder reich. Wir sind alle gleich!
Und wenn wir erkennen, dass sogar „feste Materie“ schwingt und jedes Teilchen einen göttlichen Ursprung hat – ein Bewusstsein hat, dann werden wir auch mit allen Gegenständen in Liebe umgehen können.
Liebe ist Gott – Liebe ist bedingungslos und in jedem und in allem. Liebe schafft Frieden und Harmonie. Liebe ist der Schlüssel zum Glück, zur Zufriedenheit – der Schlüssel, um die Himmelspforte zu öffnen.
Und damit, ihr Liebe schließe ich für heute.
Ich wünsche allen Seelen, ob im Universum oder auf der Erde, und alle Bewusstseins, dass sie loslassen können von der Illusion der hiesigen Welt, dass sie eintreten können, in die Energie der Liebe – der neuen Welt.
Mögen alle Wesen glücklich und zufrieden leben, mögen sie ins Licht gehen und die Liebe in ihr GANZES SEIN verankern. Mögen sie wieder zurückkehren, in ihr Reich, woher sie gekommen sind und noch weitere Schritte in Richtung der Verschmelzung mit Gott gehen.
In Liebe, Dankbarkeit und Verbundenheit zu allen Wesenheiten
angelblandine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s