Alles dient mir zum Wohle – alles ist gut.

hände erde strahl

Ihr lieben Alle,

wie geht es euch im Moment. Vielleicht genauso wie mir?

Es ist so, als ob ich wie ein „Spielball auf den Wellen“ hin und her geworfen werde. Mal fühle ich innerlich totale Zufriedenheit, Ruhe in mir und bin voller Liebe und Freude und dann – völlig aus heiterem Himmel – weine ich und bin tieftraurig…….alles kommt ans Licht. Ich fühle und denke dann genau das, was schon lange in mir rumorte und…….ich habe den Drang dieses Auszuleben.

Die Wahrheit will ans Licht.

Überall auf unserer Welt ist es ebenso. Chaos! Ja der Wandel unserer Zeit bringt alles Durcheinander und das nicht nur unsere Gemüter……..

Das Wetter spielt „verrückt“ – manche Menschen spielen verrückt und toben sich aus……

Alles ist in Bewegung, alles fließt und will sich verwirklichen. Karma wird abgebaut und Unliebe wird ins Licht transformiert.

Das „Alte“ wird entlassen, um dem „Neuen“ Platz zu machen……

Auch in mir bewegt sich vieles……Schmerzen stellen sich mal hier mal dort ein, die nach einiger Zeit ganz von alleine wieder verschwinden……Stiche im Kopf oder diffuse Schmerzen an den Zähnen….Unwohlsein oder Schwindel kommt und geht so schnell wie sie aufgetaucht sind.

Die Sensibilität gegenüber anderen Menschen, die nicht in der Liebe sind, wird stärker und ich reagiere direkt darauf. Ich fühle mich nicht mehr wohl in ihrer Nähe. Auch spüre ich deutlich, dass ich die Wahrheit sagen muß – auch wenn es mir manchmal sehr schwer fällt, da ich niemanden verletzen will.

Ich erhalte fast täglich Energien, die durch meinen ganzen Körper fließen. Danach verändert sich mein Gemüt – mal spüre ich soviel Liebe in mir und bin glücklich und ein anderes Mal werde ich zu Loslösungsprozessen hingeführt. So ist es auch, wenn ich ganz verschiedene Töne in meine Ohren erhalte. Ganz deutlich ist es für mich dann, dass ich geführt werde. Ich werde betreut und ich nehme es für mich so wahr, dass alles, was mit mir passiert, nur zu meinem eigenen Besten ist.

So kann ich ins volle Vertrauen in die göttliche Führung gehen und das ist gut so; denn könnte ich das nicht, würde mich das Chaos und das Durcheinander ganz schön aus der Bahn werfen.

Der Glaube und das Vertrauen machen mich stark und ich kann immer wieder loslassen……..habe keine Angst, dass mir etwas geschieht ,was Gott nicht wollte – was meine Seele (ich) nicht vor der Inkarnation so vereinbart hätte…..

Alles dient mir zum Wohle………alles ist gut!

Wenn es dem Einen oder anderen ebenso ergeht, dann wißt ihr nun, dass alles seine Berechtigung hat: Alles, was in dir noch nicht aufgelöst ist, weil es noch in Unliebe ist, kommt an die Oberfläche und will noch einmal angeschaut werden.

Bitte nehmt alles an und wehrt euch nicht dagegen; denn tut ihr es, wird alles nur noch schlimmer!

Wir alle wollen glücklich und zufrieden leben – wir wollen den Frieden!

Doch um vollständig nur in Liebe leben zu können, muß die Unliebe entlassen werden…….

Wenn ein Glas voll mit giftigem Wasser ist, hat das gesunde Wasser kein Platz im Glas……

also muß erst das giftige Wasser heraus; dass kann das gesunde Wasser hineinfließen.

In dieser Zeitspanne stecken wir gerade…….

Deshalb laßt von der Angst ab, dass etwas Schlimmes passieren könnte….. sei es im Außen oder bei sich selbst – es sei denn, es ist in eurem Seelenplan vorher so verankert worden.

Bleibt im Vertrauen zu euch selbst und zu der göttlichen Führung. So könnt ihr die Turbulenzen gut überstehen und sie reißen euch nicht mit.

Ich wünsche euch allen, viel viel Vertrauen, positives Denken und Gesundheit.

Ich umarme euch in Liebe

angelblandine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s