Chaos, Katastrophen, Polverschiebung – bleibt in Eurer Mitte

Zum Wohle aller

Um uns herum höre und lese ich viele Katastrophen – überall auf unserem Planeten. Sie rühren mein Herz und gleichzeitig bin ich dankbar, dass ich in einer Region wohne, die davon nicht betroffen ist.

Auch höre und lese ich von polizeilichen Auseinandersetzungen, Friedenskonvoi, von Menschen, die sich gegen unser Regime wehren. Menschen drehen durch und werden zum Mörder, andere richten sich selbst.

Wir leben in einer Zeit des Wandels – eine schwere Zeit für viele auf diesem Planeten. Hohe Schwingungen prallen auf die Erde und beeinflussen unser magnetischen Feld. Dadurch erleben wir Katastrophen, die plötzlich unerklärbar auftreten. Sie bringen Todesopfer…….

Alle unguten Aspekte in unserem Sein werden an die Oberfläche gespült – sie kommen hoch… werden noch einmal gelebt – emotional erlebt und brechen wie ein Vulkan aus…..

Auch bei mir kommen Emotionen hoch – einfach so – werde wütend oder sehr sehr traurig…… will endlich, dass Frieden eintritt, dass wir alle in der Liebe leben….. und will helfen. Aber ich fühle mich manchmal derart machtlos und das bringt mich zum Weinen.

Dann aber besinne ich mich…..denke Nein, lass Dich nicht hängen, es hat alles seine Berechtigung und es geht wieder vorbei. Dann lenke ich mich ab und widme mich lichtvollen Dingen zu. Affirmiere oder begebe mich in die Ruhe.

Ihr Lieben, wir leben in einer Zeit der Transformationen, einer Zeit des Loslassens von Unliebe und alles was damit verbunden ist.

Wir leben in einer Zeit, diese unguten Attribute noch einmal anzusehen, anzunehmen, um sie dann wieder loszulassen. Diese Emotionen völlig wegzudrücken oder wegzuschlucken, wäre nicht sinnvoll; aber es wäre auch nicht klug, sie in einer Weise auszuleben, so dass andere zu schaden kommen oder sich selbst zu verletzen….

Es gibt Methoden, um den Emotionen freien Lauf zu lassen – zumindest für eine gewisse Zeit. Z.B. schreie ich die Wut manchmal regelrecht raus – ganz frei mit meiner ganzen Wut, die hochkommt. Oder ich singe klare starke Töne, die auf mich befreiend wirken.

Ein anderes Mal tanze ich wild rhythmisch, bis ich die Wut weg getanzt habe.

Sicherlich gibt es noch viele andere Methoden, die jeder für sich probieren sollte…… denn jeder von uns benötigt etwas anderes und nur diese Art kann dann helfen und beruhigen.

Laßt Euch nicht von diesen negativen Nachrichten zu sehr einnehmen, so dass Ihr selbst dann von Euren lichtvollen Gedanken in Haß, Wut oder Aggressionen herunter gezogen wird.

Wie ich Euch schon in vielen Berichten erklärt habe, leben die finsteren Gesellen von diesen unguten Attributen und deshalb ist es auch wichtig, – nachdem Ihr die Emotionen erkannt und aufgelöst habt, – wieder in Eure Mitte zurückzukehren, denn das ist der Weg, das ist die Lehre, die wir daraus lernen sollten: In allen Situationen ruhig und gelassen bleiben……

Leichter gesagt als getan ….. ich weiß…..

Dennoch hat alles, was wir fühlen und durchleben einen Sinn… nur wir selbst erkennen diesen manchmal nicht……

So wünsche ich Euch vom ganzen Herzen, dass Ihr immer mehr das Geschehen auf dieser Welt aus einem Blickwinkel des Erkennens und des Wissens, aus dem Blickwinkel der Liebe und des Vertrauens und aus dem Blickwinkel der Hoffnung und der Zuversicht, sehen könnt und somit gelassener werdet. – Ich auch –

In Liebe, Vertrauen und Zuversicht danke ich der höchsten Quelle, den Engelskräften und allen Wesenheiten, die uns und mir beiseite stehen, für ihre Hilfe…. für ihre Liebe…. und für ihren Schutz. Danke Ihr lieben Alle.

angelblandine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s