Wir sind Menschen und keine Sklaven

Zum Wohle aller

Liebe Leser und Abonnenten,

heute liegt es mir sehr am Herzen, meine Gedanke in Gedichtform aufs Papier zu bringen.

Die Zeit des Umbruchs, der Wandlung und der Transformation ist im vollen Gange; doch einige dunkle Wesen haben es noch immer nicht begriffen, dass das Theaterstück der Finsternis zu Ende ist und der Vorhang schon lange gefallen ist!

Ich bitte Euch alle, die noch am Alten, an der Illusion, an der Getrenntheit zu Gott, an der Finsternis festhalten:

Besinnt Euch wieder! In Euch steckt das Licht – ein Funke nur – doch Ihr könnt diesen Funken zum Entfachen bringen…. jeder kann es schaffen, wenn er es nur will! Lenkt Eure Gedanken ins Herz, dort findet Ihr den Lichtfunken und bittet die QUELLE ALLEN SEINS um Hilfe und Euch wird geholfen.

Wir benötigen die Dualität und damit die Welt der Erfahrungen nicht mehr, da das Zeitalter der Liebe angebrochen ist. In dieser Dichte/Frequenz gibt es keine Dunkelheit mehr. Dort leben wir nur in Frieden, in Harmonie, in der Reinheit, in Glückseligkeit, im Reichtum (Herzen) und pflegen ein Miteinander, Füreinander und leben die Liebe im Einklang mit dem ALLERHÖCHSTEN.                             

So appelliere ich an die Machthaber dieser Erde:

Wir sind Menschen und keine Sklaven,
wir woll`n keine Kriege haben!
Wir wollen den Frieden allezeit!
Ja, es ist allerhöchste Zeit
zu beenden Kampf und Gewalt.

Hört auf mit dem Finanzsystem
mit Zinspolitik was bequem
ist, uns alle zu kontrollieren,
zu verarmen und zu schikanieren.
Laßt ab von Weltmacht und Geldgier;
wir wollen den Frieden jetzt und hier!

Wir wollen uns gesund erhalten
und loslassen von allem Alten.
Gift und Chemie schaden uns nur!
Wir wollen leben von der Natur.

Unser Wasser und die Erde
heil und gesund alles werde –
alles wachsen und blühen kann,
so prachtvoll und bunt – und dann
sind Mensch und Tier rundum glücklich
und wir alle leben friedlich.

Laßt uns in der Liebe leben,
Freude verteilen, helfen und geben.
Laßt uns stets die Wahrheit sagen,
aufrecht stehen und nicht verzagen.

Das wünsche ich mir vom Herzen:
Liebe, Licht und keine Schmerzen.
Freude, Glück und Grundeinkommen.
Jeder mag sich im Reichtum sonnen.
Jeder möge friedlich leben
gleichermaßen im Nehmen und Geben.

Neid, Gier und Hass verschwinden ganz,
gestoppt wird auch der Teufelstanz,
die Versuchung und das Leid;
denn wir leben in einer Zeit,
die uns in die Liebe bringt.
Freut euch drauf und singt:

„Wunderbar wird die Zukunft sein!
So hell, so klar, so zart und fein.
So hoffnungsvoll, so voller Liebe
und um uns herum ist nur noch Friede.

Ich bin Mensch und so will ich leben
mit Liebe ander`n Freude geben,
mit Verständnis ander`n begegnen….
Gott möge alle segnen,
die dies in Liebe praktizieren!
Er wird sich freuen und jubilieren
strahlend und im Herzen rein……
so sollte das auch in unser`m Leben sein.

Hört in euer Herz hinein
fühlt, spürt ganz tief in euch rein,
dann werdet ihr getragen
und braucht nicht mehr verzagen.
Egal was um euch geschieht:
Die Liebe und das Licht haben gesiegt!

Weil ich Freude und Spaß daran habe, zu komponieren, werde ich auch diese Zeile in ein Song verpacken.

Ich habe Euch versprochen, auch den anderen Text als Song zu präsentieren:

Bitte entschuldigt, dass ich es noch nicht getan habe! Da alles aus dem Herzen kommt, gibt es Zeiten zu transformieren, zu entspannen und einfach das zu tun, zu was ich Lust verspüre…….so entstehen die o.g. Texte oder andere Kompositionen….. ich bin auch gerade dabei eine spirituelle CD zu erstellen mit ruhigen besinnlichen meditativen Melodien und Klängen. Alles zu seiner Zeit.

Bleibt am Ball und Ihr werdet von mir wieder hören……..Danke an alle Follower.

Herzlichst in Liebe zu allen Seelen

angelblandine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s