Das Ende des Zeitalters ist wie eine Geburt ins neue Leben

53rugshcu0joffene HÄnde Blase Regenbogen

Eine Geburt ist mit starken Schmerzen verbunden und so erleben einige Menschen, die sich für ein neues Leben in Liebe entschieden haben, nicht nur Freude und Glückseligkeit, sondern auch Schmerzen…….

Warum Schmerzen?

Um ein neues Leben zu beginnen, ist es notwendig alles Alte – was nicht in die Liebe hineinpasst – loszulassen und das ihr Lieben ist nicht immer einfach…… es erfordert, sich noch einmal mit dem Alten zu befassen – hinzusehen – eventuell noch einmal zu durchleben, um dann los lassen zu können; und das kann mit großen Schmerzen daher gehen! Psychische aber auch körperliche Schmerzen.

Aber auch karmische Verwicklungen gilt es aufzulösen – mit früheren Partnern, Kindern, Verwandten oder aus anderen Leben – und auch das kann mit Schmerzen daher gehen; denn alles was mit Gefühlen, Verletzungen und Mißachtungen zu tun hat, schmerzt……..

Dazu gehört auch Traumatas und Erlebnisse, die wir in unserem Bewußtsein nicht vergessen haben – auch diese gilt es zu transformieren.

Jetzt leben wir in einer Zeitspanne, in der wir diese Chance wahrnehmen können – eine wunderbare Gelegenheit – eine Neugeburt.

Habt keine Angst vor diesen Schmerzen – sondern geht dadurch und versteht, warum ihr sie habt.

Wenn ihr sie annimmt und euch nicht dagegen wehrt, werden sie schneller vergehen – ich spreche da aus Erfahrung – sie sind notwendig, um den inneren Prozeß des Wandels zu vollziehen, um in die höheren Reiche der Liebe aufsteigen zu können.

Denn wenn ihr Karma, alte Denk- und Verhaltensweisen, Unliebe, Chaos, usw. nicht loslässt, kann sich die Geburt nicht vollziehen…kann der Wandel nicht stattfinden.

——- ein Glas, dass noch gefüllt ist mit unreinem Wasser, kann nicht mit reinem Wasser aufgefüllt werden —–

es muß erst entleert werden…….

so ist es auch bei uns.

Ich habe immer gedacht, dass, wenn ich mir bewußt noch einmal das Erlebte anschaue, in dem es mir im Traum erscheint, oder von anderen Menschen gespiegelt wird, hätte ich es für immer aufgelöst — das kann sein, muß aber nicht sein; denn je tiefer dieses Erfahrene im Bewußtsein verankert ist, umso öfters wird es an die Oberfläche katapultiert werden und das kann auch mal ein wenig länger dauern…….(Monate, Jahre…..)

Erlebst Du auch körperliche Schmerzen, die dann irgendwann wieder von alleine verschwinden?

Dann weißt Du wovon ich spreche…..

denn auch das kann in dieser Zeit geschehen – der Körper wird gereinigt, geheilt und ins feinstofflichere Umgewandelt: Ein Prozeß, der nicht immer ohne Schmerzen daher geht.

Lichtarbeiter, Lichtkanäle und lichtvolle Seelen, die extra auf die Erde gekommen sind, um zu helfen, die sind weit geöffnet für die hohen Schwingungen, die uns immer stärker begleiten und uns verändern. Sie spüren den Wandel besonders stark und erleben schmerzhafte Zustände, die nicht immer leicht zu ertragen sind und doch……….. ist es ein notwendiger wichtiger Prozeß, deren Seele sich dessen bewußt ist und zu durchleben hat.

Ganz besonders hohe und starke Seelen habe sich entschieden, dass Dunkle durch sich durch zu lassen und zu transformieren. So helfen sie kollektiv mit, dass die Finsternis verschwindet und sich das Licht überall auf der Welt verankern kann. Ein kein leichter Prozeß; denn auch dieser kann sich mit Schmerzen äußern – ganz besonders psychisch zu spüren……. in dem Moment fühlt es sich an, als ob die Hölle durchlebt wird…. herausgerissen aus den höheren Schwingungen – hinein in die Tiefe der Finsternis……dann denkst du und fühlst du auch so…….. Verzweiflung, Tränen, Wut und Unliebe, ja sogar Unglaube kommen durch dich durch und das kann schon mal 3 Tage andauern….

aber es geht vorbei….. plötzlich oder bewußt von dir gesteuert.

Diese Seelen werden von Lichtwesen begleitet, beschützt und betreut. Immer wieder spürst du, wie du lichtvolle Schwingungen erhälst, damit du dich wieder auf die Ebene der höheren Schwingungen anheben kannst.

Bitte – ihr lieben Seelen, die sich für diesen harten, aber doch sehr kollektiv hilfreichen Prozeß entschieden haben – haltet durch!

Ich weiß, dass es nicht immer einfach ist, dieses zu durch leben, doch ihr könnt auch um Hilfe bitten oder auch um Pausen; denn „Gott“ wird uns nur so viel aufbürden, wie wir ertragen können.

Manchmal kann es vorkommen, dass wir uns von geliebten Menschen verabschieden müssen, da sie nicht mehr auf dem selben Weg wandeln…. der Spreu vom Weizen wird getrennt – auch das kann im Herzen weh tun – doch wer sein Bewußtsein dahingehend erweitert hat, wird loslassen können und der Schmerz vergeht recht schnell……

Andere Seelen haben sich bereit erklärt, kollektiv Schmerz zu transformieren – d.h. für andere Schmerz anzunehmen und ins Licht zu schicken.

Eine Neugeburt des Lebens – ein neuer Anfang in ein Zeitalter der Liebe – zwar manches mal recht schmerzhaft…… aber es lohnt sich; denn wenn wir es durchlebt haben, wird es eine wunderbare lichtvolle Zeit geben, die uns nur noch Freude und Glückseligkeit erleben läßt.

————————————– eine Zeit der Liebe —————————————–

Advertisements

Unser Zins-Finanzsystem und die Verschuldung

armut

Es ist deutlich zu spüren, dass die Menschen erwachen und feststellen, wie korrupt und betrügerisch unser Zins-Finanzsystem eigentlich in Wirklichkeit ist!

Schon lange hat unser Geld – welches im Umlauf ist – keinen realen Gegenwert mehr. Die Länder sind verschuldet und warum?

Schauen wir uns nur mal Griechenland an: Wie lange wird Griechenland durch immer weitere Verschuldungen „am Leben“ erhalten – und warum haben Sie es immer noch nicht geschafft, sich von der Verschuldung zu befreien?

—— weil das Land durch die Aufnahme weiterer Anleihen nur noch die Zinsen abtragen kann und der eigentliche Schuldenberg und die Abhängigkeit wird immer größer ————

Und so ergeht es allen Ländern, alle Menschen, die sich von der Bank Geld ausleihen; wir tragen zuerst die Zinsen ab und erst viel später kann vielleicht bei einem kleiner Kredit auch die eigentlichen Schulden getilgt werden.

Hier ist ein gutes Video, welches uns genauestens erklärt, wie unser Geldsystem funktioniert.

https://www.facebook.com/lars.maehrholz/videos/10154841792761306/     oder hier

Wäre es nicht wunderbar, wenn wir alle hier auf unserem Planeten einen Neustart durch führen könnten? Im Wohlstand, frei und ungezwungen, ohne Leistungsdruck und Zwang? Jedes Land hätte eben so viel Geld und Technologien, so dass keine Macht- und Besitzkämpfe mehr durchgeführt werden müßten? Wäre es nicht toll, wenn wir uns alle als eine Einheit sehen würden und jeden dadurch anerkennen und respektieren?

Ich plädiere für ein neues Finanzsystem, dass uns in den Wohlstand führt und das NESARA System scheint mir das Geeignete zu sein; denn es ist zum Wohle des Volkes ausgerichtet:

Schuldenfreiheit, Zinsloses Bankensystem, eine einheitliche Geldwährung auf Edelsteinbasis – d.h. das Geld hat wieder einen Gegenwert, was heute nur meistenteils nicht der Fall ist – usw. 

Hier wird das NESARA System genauer erklärt:

https://nesara.jimdo.com/nesara-ein-%C3%BCberblick-%C3%BCber-die-reformakte/auswirkungen-des-nesara-gesetzes/

und hier als Video:

Es klingt gut, wurde schon von vielen Ländern akzeptiert und unterzeichnet; doch leider noch nicht in die Praxis umgesetzt – das könnte doch jetzt geschehen! Und es wird geschehen; denn unser System wird sich nicht mehr lange halten und wird uns in den Abgrund führen.

Informiert Euch einmal genauer und lest die Berichte, die schon im YouTube veröffentlicht wurden.

Wer genauer hinguckt, der wird zwangsläufig erkennen müssen, was da bisher abgelaufen ist – und noch abläuft!
Mögen wir alle erkennen, erwachen und neu durchstarten; mögen wir alle den Mut haben, die Wahrheit ans Licht zu bringen und öffentlich bekannt zu geben; mögen wir gemeinsam unser Leben zum Wohle aller verändern und neu durchstarten.