Über mich Teil 3

Über mich Teil 3

Ihr Lieben,
heute erzähle ich euch, wie sich mein Leben seit meiner lebensbedrohlicher Krankheit im Frühjahr 2010 verändert hat.
Dass ich diese Erkrankung überlebt habe, gleicht einem “Wunder”; denn die Ärzte staunten sehr, dass ich diese recht schnell ohne bleibende Schäden überwunden habe. Ich selber konnte – erstaunlicher Weise – auch recht positiv mit der Begebenheit umgehen, denn ich habe im Krankenhaus täglich gesungen. So vermute ich, dass ich, durch die eigene positive Einstellung und der Erkenntnis, dass diese Erkrankung ein “Warnschuß” darstellte, zur Heilung mitgeholfen habe.
Seit dem bin ich wie ausgewechselt: Ich habe meine Einstellung zum Leben um 180° verändert, so dass ich mit Freude und dem festen Willen lebend aufzusteigen, diesen gehen kann. Was heißt eigentlich: lebend aufsteigen?
Wir haben von Gott die Chance erhalten, in unserer Evolution einen Quantensprung zu vollziehen.
Das bedeutet: Mutter Erde, als ein Planet mit einem Bewußtsein, hat Gott um Hilfe gerufen. Sie spürte, dass, wenn die Menschen ihr weiterhin so viel Leid zufügen, sie nicht mehr lange durchhalten und sie und die gesamte Menschheit dem “Ende” entgegen gehen würde.
(Wären da nicht unsere galaktischen Freunde gewesen, die durch ihre hochtechnologisierten Möglichkeiten, viele Katastrophen abmildern konnten, wären wir wohl nicht mehr existent. Diesen Freunden der bedingungslosen Liebe gebührt einen großen Dank, den ich hiermit nochmals von ganzem Herzen aussprechen möchte.)
So verfügte Gott, dass sie – gemeinsam mit uns – von der jetzigen 3. Dimension in die 5. Dimension aufsteigen dürfen und zwar ohne, dass wir vorher ableben. Diese Begebenheit ist ein einmaliges geschichtliches Ereignis, welches zuvor noch nie in dieser Form stattgefunden hat.
Wir erhalten fast täglich von unserer Sonne und aus dem Universum starke Schwingungen, die das Magnetfeld unserer Erde und uns beeinflussen.
Es ist so, als ob von uns der Schleier der Dunkelheit genommen wird und das Licht in unserem Körper Einzug hält. Die Liebe in uns kann sich wieder entfalten und wir erleben, wie wir uns verändern.
Auch Mutter Erde verändert sich und sie reinigt sich selbst, was wir durch diverse Katastrophen mit verfolgen können.Ich für mein Teil, konnte schon beträchtliche Veränderungen in mir und um mich herum feststellen.
Die Menschen sind freundlicher und hilfsbereiter geworden und grüßen schon von Weitem, obwohl sie mich gar nicht kennen. Sie sind aufgeschlossener für die Zukunft, die ich ihnen während eines Gespräches unterbreite und erkläre.Ich bemerke, dass sehr viele Menschen über den Wandel noch gar nicht informiert sind und so können sie sich diese Veränderungen, die auf dieser Welt geschehen, gar nicht erklären und deuten es eher ins Negative.
Sie spüren und erleben zwar, wie die Zeit sich verkürzt und spüren Schmerzen, die sie nicht zuordnen können oder sie verhalten sich ganz plötzlich ganz anders als gewohnt. Diese Menschenseelen kommen in Stress und werden völlig durcheinander, weil sie im Alltag nicht mehr nachkommen.
Wie wichtig ist also, eine Aufklärung. Fortsetzung folgt in Kürze………….

Gott möge euch alle segnen.

angelblandi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s